Kangatraining ist ein Bewegungs- und Sportangebot insbesondere für junge Mütter nach der Geburt eines Kindes bzw. mit Kind im Kleinkindalter. Das Kind ist in die Stunde integriert, indem es den Großteil der Stunde in einer Tragehilfe oder im Tragetuch verbringt. Ich leite diese Kurse als ausgebildete Trageberaterin und stelle somit eine ergonomische und individuell angepasste Trageweise sicher.

 

Die Übungen sind genau an die körperlichen Bedürfnisse und Voraussetzungen von Mutter und Kind angepasst.

 

Buche Deine kostenlose Schnupperstunde oder Deinen 8 - Wochenkurs gleich hier:

Let's Kanga mit Madlen

 

 

Allgemeine Auswirkungen/Vorteile von Kangatraining:
- Möglichkeit, sich zu bewegen ohne einen Babysitter fürs Kind haben zu müssen
- Positive Auswirkungen auf Gesundheit, Ausdauer, Kraft und Wohlbefinden
- Positives Körpergefühl
- Stärkung der Mutter-Kind-Beziehung
- „Wir (Mutter und Kind) können uns gemeinsam bewegen/Sport betreiben“
- Austausch mit anderen Müttern

 

Kursaufbau:
8 Wochenkurse (8 Einheiten) mit steigender Intensität, Übungen jeweils in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

 

Schnupperstunden sind in jeder Kursstunde nach Anmeldung möglich.

 

Gesundheitsbezogene Auswirkungen auf die Teilnehmerinnen:
- Verbesserung der Herz-Kreislauf-Ausdauer
- Kräftigung geschwächter Muskelgruppen
- Schonung und Stärkung des Beckenbodens
- Dehnung verkürzter Muskelpartien
- Ausgleich zu im Alltag oft einseitiger Bewegung
- Motivation zur Bewegung – Spaß an der Bewegung

 

Geliebt.Geborgen.Getragen

Madlen Wirth

Gelnhäuser Str. 37

63584 Gründau

 

Tel: 0176 61372581

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geliebt.Geborgen.Getragen